Klostermann Chemie-Cup

Zum ersten Mal 2 Tage Spitzen-Handball

Nach der erfolgreichen Premiere des Klostermann-Chemie-Cups im letzten Jahr war auch die 2. Auflage dieses Turniers ein voller Erfolg. Dabei fand zum ersten Mal dieses Turnier an zwei Tagen statt.

Der erste Turniertag am Samstag, den 26.08.2017 war den Bezirks- und Landesliga-Mannschaften vorbehalten. 4 Teams spielten hier im Modus "jeder gg. jeden" über eine Dauer von 2x20 Minuten - und die Zuschauer bekamen engen und spannenden Handballsport geboten. Am Ende des ersten Tages setzte sich dann der TuS Brake durch.

Die Ergebnisse im Überblick:

CVJM Rödinghausen 2 - HSG Löhne-Obernbeck 19:17
SG Bünde Dünne - Tus Brake 19:20
HSG Löhne-Obernbeck - SG Bünde-Dünne 19:20
TuS Brake - CVJM Rödinghausen 2 19:15
HSG Löhne-Obernbeck - TuS Brake 0:2
SG Bünde-Dünne - CVJM Rödinghausen 2 20:21

Abschluss-Tabelle:

TuS Brake Handball von 1896 e.V. 6:0 Punkte
CVJM Rödinghausen 2 4:2 Punkte
SG Bünde-Dünne 2:4 PunkteHSG Löhne-Obernbeck 0:6 Punkte

Am Sonntag, den 27. August 2017 ...

... folgte dann das Turnier der Verbandsliga- und Oberliga-Mannschaften. Auch hier gab es tollen Handball-Sport zu sehen - Sieger des Turniers wurde TuS Spenge.

Nachfolgend Ergebnisse und Tabelle im Überblick:
CVJM Rödinghausen - TuS Spenge 16:20
TV Bissendorf-Holte - Sportfreunde Loxten 16:17
TuS Spenge - TV Bissendorf-Holte 25:15
Sportfreunde Loxten - CVJM Rödinghausen 19:16
TuS Spenge - Sportfreunde Loxten 24:15CVJM Rödinghausen - TV Bissendorf-Holte 20:21

Abschluss-Tabelle:

TuS Spenge 6:0 Punkte
Sportfreunde Loxten 4:2 Punkte
TV Bissendorf-Holte 2:4 PunkteCVJM Rödinghausen 0:6 Punkte

Einen herzlichen Dank ...

... möchten wir an dieser Stelle zum einen dem Sponsor und Namensgeber des Turniers - der Firma Klostermann Chemie und ihrem Geschäftsführer Ulf Schürstedt sagen. Zum anderen auch ein riesiges Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer bei uns im Verein, ohne die so ein Turnier nicht möglich wäre. Fazit: Wieder ein tolles Turnier und wir freuen uns auf die 3. Auflage.

Impressionen vom 2. Klostermann Chemie-Cup