Sie sind hier: Startseite » Männliche Jugend » C-Jugend

C-Jugend

Die Mannschaft

Hintere Reihe von links nach rechts: Sascha Kampeter, Lukas Koch, Mika Sanker, Tim Wempen, Silas Dix, Lasse Ossenschmidt, Lukas Gehlken, Tobias Blank *** Kniend: Mattes Högermeier, Yannik Reisener, Felix Limberg, Chris Tiemann, Timon Wünsch *** Liegend: Jonas Vogt, Maximilian Frenzel *** Es fehlen: Justus Schulze, Robin Bohlmann, Johannes Maschmann, Markus Gehlken

Informationen zum Team

Trainingszeiten Trainer & Betreuer Tabelle 2016/2017
Dienstag, 17.15 - 18.45 Uhr, Sporthalle Schwenningdorf
Donnerstag, 17.00 - 18.15 Uhr, Sporthalle Schwenningdorf
Johannes Maschmann, 0176/82133623, johannes.maschmann@gmx.de
Sascha Kampeter, 0171/2796598, kampi_88@web.de
Markus Gehlken, 0177/7931313, info@markus-gehlken.de

Aktuelle Tabelle

Die männliche C-Jugend - Da geht an sich noch mehr

Die Saison 2016/2017 begann für die Mannschaft von Johannes Maschmann und Sascha Kampeter sehr erfreulich. Im Kreispokal erreichte man das Finale - musste sich dann aber leider dort der Mannschaft aus Senne mit 18:13 geschlagen geben.

Trotzdem weckte dieses gute Abschneiden natürlich Hoffnung auf eine sehr erfolgreiche Saison - und am Anfang war man immer in der Spitzengruppe dabei. Die Vorrunde schloss unsere mC daher auch verdient auf Platz 4 ab. Während sich die anderen Mannschaften in der Rückrunde allerdings steigerten, konnten unsere Jungs leider nicht mehr zulegen. Speziell in den Spielen mit den starken Mannschaften gelang es über die Saison leider nur selten, 100 % abzurufen, so dass am Ende der Saison ein 5. Platz stand.

Insgesamt 9 Spieler verließen zu Ostern dann die mC - 6 stießen aus der mD dazu (Lukas K., Mattes, Jonas, Mika, Chris, Jannik). Auch Mario Criscuolo ist als Betreuer in die mB gewechselt - danke für Dein tolles Engagement letzte Saison. Der restliche Trainer- und Betreuer-Stamm bleibt wie gehabt. Darüber hinaus begrüßen wir mit Justus und Timon 2 Neuzugänge aus Eicken, so dass der Kader mit 16 Spielern für die nächste Saison gut bestückt ist.

Nach Saison-Ende durften der neue Jahrgang 2003/2004 dann an der Landesliga-Qualifikation teilnehmen, Hier hatten wir insofern Pech, dass einige Leistungsträger entweder verletzt oder verhindert waren, so dass wir u.a. an einem Wochenende "mit dem letzten Aufgebot" aufgelaufen sind. Trotz der 6 Niederlagen haben sich die Jungs aber super verkauft - es gab keine extrem hohe Niederlagen und in fast allen Spielen konnten sie auch mithalten. Daher sind wir gespannt, was die neue Saison bringt.

Spielplan zum Download

Bitte hier klicken ... [22 KB]